Zum Hauptinhalt springen

Boygroup One Direction erhält Künstlerpreis von MTV

Die Boygroupe One Direction ist von MTV mit dem Preis "Künstler des Jahres 2012" ausgezeichnet worden. Nach zwei topgesetzten Alben, Hits wie "What Makes You Beautiful" und einer ausverkauften Welttour sei die Band die "eindeutige Wahl" gewesen, hiess es.

One Direction hatte 2010 bei der britischen Version der Castingshow "The X Factor" den dritten Platz erreicht. Mit ihrem ersten Album "Up All Night" konnte die britisch-irische Formation dann weltweit Erfolge verbuchen.

Über eine MTV-Auszeichnung durfte sich am Donnerstag auch die kanadische Sängerin Carly Rae Jepsen freuen: Ihre Nummer "Call Me Maybe" wurde zum Song des Jahres gekürt.

(sda)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch