Zum Hauptinhalt springen

Breitmaulnashorn in französischem Zoo geboren

In einem westfranzösischen Zoo ist ein Breitmaulnashorn geboren worden. Wie der Zoo von La Palmyre mitteilte, fand das seltene Ereignis bereits am 8. November statt. Dem natürlich gezeugten Weibchen Rénette gehe es gut.

Es ist das zweite Breitmaulnashorn, das in diesem Jahr in Frankreich auf die Welt kam. In Europa wurden 2011 insgesamt sieben Tiere der Art geboren.

Die Geburt von Rénette ist umso ungewöhnlicher, als ihre Mutter Noëlle im Dezember bereits 30 Jahre alt wird und nun zum ersten Mal ein Junges warf. Drei künstliche Befruchtungen waren bisher ohne Erfolg geblieben. Vater Christian ist 28 Jahre alt.

(sda)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch