Zum Hauptinhalt springen

Country Trash und Folkrock

Bastard Country Trash lautet die vielversprechende Bezeichnung für ihren Stil, ener­gie­geladene Live-Shows sind ihr Markenzeichen. Mit Rockgitarren, Banjo und Mandoline haben sich Slam & Howie and the reserve men ein treues Publikum erspielt. Ebenfalls aus der Schweiz stammen die Monotales: Nach dem Überraschungserfolg mit dem Album «Call Me a Stealer, Call Me a Thief» im Jahr 2010 legte die Folkrockband mit Luzerner, Zürcher und Winterthurer Wurzeln nach: Das zweite Album «Hidden Thrills», erschienen im November 2012, ist ein Wurf. Nun kommen Andi Schnellmann (Bass, Gesang), Mauro Guarise (Gesang), Kuno Studer (Gitarre), Simon Britschgi (Schlagzeug) und der Winterthurer Ernst David Hangartner (Gitarre, Orgel, Gesang) erstmals ins Gaswerk. (red)

Monotales/Slam & Howie

Freitag, 17.1., 20.30 Uhr, Gaswerk Untere Schöntalstrasse 19

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch