Zum Hauptinhalt springen

CVP steht hinter Kita

Einstimmig hat die CVP Wiesendangen an ihrer Mitgliederversammlung beschlossen, das Neubauprojekt für die Kindertagesstätte (Kita) zu unterstützen. Das teilte die Partei gestern mit. Sie empfiehlt den Stimmberechtigten, den Baukredit über 4,1 Millionen Franken am 30. November an der Urne zu genehmigen. Der Neubau stelle die ausserfamiliäre und schulergänzende Betreuung der Kinder an einem einzigen Standort sicher, schreibt die Partei. Die Baukosten würden aus den gesetzlichen Vorgaben resultieren, und «günsti­gere» Varianten seien geprüft und «als nicht zweckmässig» verworfen worden. Der Verein Kiwi sei mit 18 Mitarbeitenden zudem ein wichtiger Arbeitgeber für Wiesendangen. red

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch