Zum Hauptinhalt springen

das hallenmasters die termine

Profis

Sonntag. Gruppe A: FC Aarau (8. Super League), FC Vaduz (1. Challenge League), FC Wil (4. Challenge League). – Gruppe B: Grasshoppers (4. Super League), FC Winterthur (5. Challenge League), FC Biel (7. Challenge League).

Spielplan. Gruppenspiele, 11.30: Vaduz – Wil. – 12.00: FCW – Biel. – 12.30: Aarau – Vaduz. – 13.00: Grasshoppers – Biel. – 13.30: Wil – Aarau. – 14.00: FCW – GC. – Halbfinals, 14.35: Erster Gruppe A – Zweiter Gruppe B. – 15.05: Zweiter Gruppe A – Erster Gruppe B. – Finalspiele, 15.35: Um Platz 5, Dritter Gruppe A – Dritter Gruppe B. – 16.05: Um Rang 3, Verlierer der Halbfinals. – 16.35: Um Rang 1, Sieger der Halbfinals. – Spieldauer: 2-mal 12 Minuten.

Regionalteams

Samstag. Gruppe A: FCW U21 (1. Liga), FC Töss (2.), FC Tössfeld (3.), FC Räterschen (4.). – Gruppe B: FC Oberwinterthur (2.), Phönix Seen (2.), SC Veltheim (3.), FC Wülflingen (4.). – Gruppe C: FC Seuzach (2. inter), FC Wiesendangen (3.), FC Neftenbach (3.), FC Kollbrunn-Rikon (4.).

Spielplan. Gruppenspiele, 16.45–21.14; je die zwei Gruppenersten in den Halbfinals. – Halbfinals in zwei Dreiergruppen, 21.25–22.54. – Final der beiden Gruppensieger: 23.00.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch