Zum Hauptinhalt springen

Dealer verhaftet

Die Kantonspolizei Zürich hat in Winterthur drei mutmassliche Drogenhändler festgenommen. Fahnder der Kantonspolizei kontrollierten am Dienstagabend einen verdächtigen Passanten. Tatsächlich fanden sie beim 24-jährigen Albaner zwei Gramm Heroin. Bei der anschliessenden Hausdurchsuchung erschnüffelte Cila weitere 500 Gramm Heroin. Zudem konnten drei Kilogramm Streckmittel, mehrere Mobiltelefone und mehrere tausend Franken sichergestellt werden. Verhaftet wurden bei der Hausdurchsuchung auch zwei Landsleute im Alter von 21 und 24 Jahren. red

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch