Zum Hauptinhalt springen

Der beste Talkmaster der Welt

Stellt man sich so einen Dichter vor? Jürg Halter zählt zu den besten, ernsthaftesten Lyrikern der Schweiz. Doch der 32-jährige Berner hat noch ganz andere Qualitäten. Er liebt es zu improvisieren – und er beherrscht diese Kunst besser als alle anderen. Als Rapper Kutti MC lässt er sich vom Publikum ein Stichwort geben und rappt darauf los. Das macht ihm offensichtlich so grossen Spass, dass er dafür eine eigene Eventreihe ins Leben gerufen hat. Sie heisst ganz unbescheiden «Die unglaublichste Talkshow der Welt» und hält, was sie verspricht.

Von Luzern ist die Talkshow kürzlich ins Casinotheater Winterthur umgezogen. Hier redet, rappt und schlawinert Halter nun jeden zweiten Monat kreuz und quer durchs Gelände, gibt Kochtipps und Ratschläge und unterhält sich mit einem «Stargast». Mit ­seiner sanft-melancholischen Stimme schmettert Halter die Pointen so scharf ins Netz, dass man es zuerst fast nicht merkt. Zu Gast in der zweiten Folge ist Patrick Frey, als One-Person-Band wirkt Resli Burri. (dwo)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch