Zum Hauptinhalt springen

Der Gastwirt mit der guten Nase

Kaum ein Gasthof in Winterthur wurde so oft von Generation zu Generation weiter gereicht wie der Rossberg. Jetzt übernimmt einmal mehr der Sohn das Geschäft der Eltern.

Generationenwechsel im Rossberg. Erich Bucher übergibt das Restaurant seinem Sohn Marc.
Generationenwechsel im Rossberg. Erich Bucher übergibt das Restaurant seinem Sohn Marc.
Madleine Schoder

«Aber sicher schmecken Fische aus dem Bodensee anders. Also, wer das nicht merkt, hat keine Geschmacksnerven. Frischer Zander aus dem Bodensee, das ist etwas vom Besten, was es gibt», sagt Erich Bucher. Eines merkt man dem Wirt und Chefkoch des Restaurants Rossberg sofort an: Er ist mit Leidenschaft bei der Sache. Wer sich für Esskultur interessiert, könnte stundenlang mit ihm fachsimpeln.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.