Zum Hauptinhalt springen

Der Polizei davongerast

Ein 17-Jähriger ist gestern auf der A1 im Kanton Waadt mit zeitweise über 200 km/h vor der Polizei geflüchtet. Bei der Verfolgungsjagd verursachte er mehrere Unfälle, bevor er bei MorgesVD festgenommen werden konnte. Das Auto hatte der Teenager zuvor im Kanton Genf gestohlen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch