Zum Hauptinhalt springen

Der Terminator beim Liebesspiel

«Ich komme wieder», versprach der Terminator 1984. Arnold Schwarzenegger (Bild) hat seither Wort gehalten, sei es als Schauspieler oder als Politiker. Jetzt droht ihm aber eine eher unangenehme Rückkehr ins öffentliche Leben: Wie «TMZ» berichtet, ist ein Bild, das einen «jungen Arnold» beim Sex zeigt, Teil von Besitztümern des 2010 verstorbenen «Penthouse»-Gründers Bob Guccione. Dar­un­ter sollen sich auch bisher unveröffentlichte Nacktbilder von Madonna und Lauren Hutton befinden. Der Besitz wurde verkauft, nachdem Guccione pleitegegangen war. Ob der neue Besitzer – ein Hedge-Funds-Manager und Kunstsammler (!) aus New Jersey – vorhat, die Bilder zu veröffent- lichen, ist nicht bekannt. (jig)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch