Zum Hauptinhalt springen

Des Schwagers Penis abgehackt

Beirut. Aus Ärger über eine interreligiöse Heirat hat eine Familie im Libanon einem Mann den Penis abgeschnitten. Eine Drusin hatte den sunnitisch-muslimischen Mann ohne die Erlaubnis ihrer Familie geheiratet und war mit ihm durchgebrannt. Die Brüder der Ehefrau haben sich nach der Tat der Polizei gestellt. Sie hatten den Mann unter dem Vorwand der Versöhnung eingeladen. (sda)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch