Zum Hauptinhalt springen

Deutscher Leitindex Dax knackt erstmals Marke von 9000 Punkten

Der deutsche Aktien-Leitindex Dax ist am Freitag erstmals in seiner 25-jährigen Geschichte über die Marke von 9000 Punkten geklettert. Der deutsche Aktienmarkt befindet sich seit Monaten im Höhenflug. Seit Jahresanfang hat der Dax 18 Prozent zugelegt.

Mit dem Sprung über die 9000 Punkte war seit einigen Tagen gerechnet worden, nachdem der US-Arbeitsmarktbericht am Dienstag schlechter als erwartet ausgefallen war. Dies schürt die Hoffnung, dass die US-Notenbank Fed ihre ultralockere Geldpolitik noch länger beibehalten wird. "Der neue sichere Hafen heisst Europa respektive Deutschland", sagte Portfolio-Manager Ludwig Donnert von Tao Capital. Die aus den USA und dem Rest der Welt zu uns schwappende Liquidität treibe die Märkte weiter nach oben. Das zeige auch der starke Euro. Angesichts der jüngsten Rally steigt allerdings auch die Gefahr eines Rückschlags. (sda)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch