Zum Hauptinhalt springen

Deutschland gegen Irland und Schweden wohl auch ohne Klose

Deutschlands Nationaltrainer Joachim Löw muss in den zwei WM-Qualifikationsspielen gegen Irland und Schweden auf die verletzten Stürmer Miroslav Klose und Mario Gomez verzichten.

Klose muss gemäss italienischen Medienberichten mindestens 15 Tage pausieren und sich danach weiter schonen, damit seine Entzündung im rechten Fuss komplett ausheilen kann. Der 35-Jährige war am Mittwoch zur Behandlung zu DFB-Teamarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt nach Deutschland gereist. "Er wird vor der Länderspielpause nicht mehr zurückkehren", sagte Lazios Trainer Vladimir Petkovic.

Deutschland muss zum Abschluss der WM-Qualifikation am 11. Oktober gegen Irland und am 15. Oktober in Schweden antreten. Auch Stürmer Mario Gomez (Fiorentina) fällt mit einem Innenbandteilriss für die zwei Partien aus.

(Si)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch