Zum Hauptinhalt springen

die weine im einzelnen Weissweine Roséweine Rotweine Spezialitäten

Räuschling Worrenberg: Alte, rare Weissweinspezialität mit feiner, blumiger Nase; spritzig mit rassiger Säure.

Riesling×Sylvaner: Mehrfach prämierter Weisswein mit erfrischender, dezenter Säure und feinem Muskatton.

Chardonnay Barrique: Gehaltvoller Wein, der teilweise in französischen Eichenfässchen reift. Diese verleihen ihm Zitrus-Ananas-Fruchtaromen und zusätzlich eine feine Vanille-Eichen-Note.

Gewürztraminer: Ein Wein mit kräftigen Aromen von blühenden Rosen, ausgewogene Säure mit langem Abgang.

Kernling Cépages Nobles: Kräftiger Wein, fruchtig mit einer frischen Säure, ähnlich dem Riesling.

Sauvignon Blanc: Feine Duftnoten nach Zitrusblüten und Stachelbeeren. Frischer Wein mit eleganter, lebendiger Säure.

Federweiss: Frischer, aromatischer Weisswein aus roten Trauben. Feine Gerbstoffe mit harmonischer Säure.

Rosé: Aus Pinot-Noir-Trauben; süffiger, milder Wein, kräftig, mit frischen Aromen.

Pinot Noir vom Worrenberg: Elegant, mit feinen, würzigen Aromen und weichen Tanninen, anhaltend im Abgang.

Spätlese Pinot Noir: Die Spätlese wird drei bis vier Wochen nach der ersten Blauburgunderlese geerntet, Ausbau in der Barrique.

Blauer Zweigelt: Die Assemblage mit Pinot Noir ergibt einen farbintensiven, körperreichen Wein mit einem Bouquet von Beerenfrüchten. Leicht würzig und ansprechend in Säure und Gerbstoff.

Cabernet Dorsa: Ein dichter, vollmundiger, in der Barrique ausgebauter Wein von intensiver Farbe mit Aromen von Kirschen und Brombeeren.

Flavius: Cuvée aus den Sorten Pinot Noir, Blauer Zweigelt und Cabernet Dorsa; kräftig-würziger Rotwein mit weichem Abgang und leichten Röst- und Brombeer-Kirsch-Aromen.

Schaumwein Brut: Nach traditionellem Champagner-Verfahren selbst hergestellter Schaumwein aus erlesenen Flaacher Pinot-Noir- und Chardonnay-Trauben.

Drusenbranntwein: Dieser Hefebrand oder Lie wird im Gegensatz zum Marc nicht aus dem Traubentrester, sondern aus dem Hefesatz, welcher nach Ende der Gärungsphase im Fass zurückbleibt, gebrannt.

Marc: Hauptsächlich aus der Sorte Pinot Noir gebrannt, danach reift er mindestens ein Jahr in der Barrique.

www.kilchsperger.ch

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch