Zum Hauptinhalt springen

Die wichtigsten Informationen zum Weinländer Herbstfest

Der Eintrittspreis zum Herbstfest in Dachsen beträgt zehn Franken (bis 14 Jahre gratis). Im Preis inbegriffen sind das Festabzeichen für beide Tage, der Festführer, der Nachtzuschlag für den öffentlichen Verkehr ­sowie die Parkplatzgebühr. Für Personen, die mit dem Auto anreisen, gibt es ausgeschilderte Parkplätze vor den Dorfeingängen. Für die Heimreise in der Nacht von Samstag auf Sonntag fährt je ein Extrazug von Dachsen Richtung Winterthur (02.01 Uhr) und Richtung Schaffhausen (00.53 Uhr). Die übrigen Züge verkehren gemäss offiziellem Fahrplan. Ein Shuttlebus fährt zwischen 23 und 5 Uhr jeweils zur vollen Stunde ab Dachsen und hält in Uhwiesen, Benken, Rudolfingen, Trüllikon, Oerlingen, Mar­tha­len und Rhein­au. Taxis sind während der ganzen Festzeit an beiden Enden des Festgeländes verfügbar. Das Dorf Dachsen bleibt bis Montag um 12 Uhr für den Verkehr gesperrt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch