Zum Hauptinhalt springen

Eine Medaille?

Die 18-jährige Emmentalerin Noemi Zbären, die den Sprung ins Schweizer Olympiateam schaffte, reist als Medaillenkandidatin an die U20-WM in Barcelona. Über 100 m Hürden ist sie die Nummer 4 ihrer Altersklasse. Sie war bereits 2011 an der U18-WM in Lille mit der Silbermedaille erfolgreich. Die U20-WM findet, abwechslungsweise mit den U18-Titelkämpfen, im Zwei-Jahres-Rhythmus statt.

Swiss Athletics ist in Barcelonas Olympiastadion von 1992 mit 22 Athletinnen und Athleten vertreten. Zweiter Teilnehmer aus der Region, neben Jasmine Moser, ist der Elgger Benjamin Gföhler. Der 18-jährige Athlet des LC Zürich tritt im Zehnkampf an. (si/red)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch