Zum Hauptinhalt springen

Eine Viertelmillion für Solaranlage

WEISSLINGEN. Am 25. März befindet die Gemeindeversammlung von Weisslingen über eine Fotovoltaikanlage auf den Dachflächen der Schulanlage Schmittenacher. Der Gemeinderat will diese selbst installieren und auch betreiben. Dafür hat er einen Kredit von 235 000 Franken gesprochen, wie er in seinem Verhandlungsbericht mitteilt. Für eine Solaranlage auf dem Dach des neuen Familien- und Begegnungszen- trums hat die Exekutive bereits früher einen Kredit von 67 000 Franken gesprochen. «Der Gemeinderat ist überzeugt, mit diesen ersten Schritten eine solide und zukunftsweisende Basis für eine nachhaltige Ener­gie­politik zu schaffen», so die Behörde. (red)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch