Zum Hauptinhalt springen

Eklat bei Ghana

Gruppe G Kevin-Prince Boateng und Sulley Muntari wurden unmittelbar vor Ghanas letztem Gruppenspiel gegen Portugal aus der Mannschaft geworfen. Muntari soll einen Verbandsfunktionär handgreiflich angegriffen haben. Boateng werden mangelnde Disziplin und Beleidigung des Trainers vorgeworfen. si

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch