Zum Hauptinhalt springen

«Elch» aus Finnland

stuttgart. Die Auslieferungsprobleme wegen der unerwartet grossen Nachfrage werden schon im Keime erstickt. Daimler hat einen Produktionspartner für die neue A-Klasse von Mercedes-Benz gefunden. Da die beiden konzerneigenen Werke im deutschen Rastatt und im ungarischen Kecskemet bereits komplett ausgelastet sind, wird die begehrte Baureihe ab nächstem Jahr auch beim finnischen Unternehmen Valmet produziert. Mercedes hat schon mehr als 40 000 Bestellungen für das neue Einstiegsmodell, das Mitte September auf den Markt kommen wird. Valmet soll bis 2016 rund 100 000 Einheiten bauen, um die Lieferengpässe so klein wie möglich zu machen. (dpa)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch