Zum Hauptinhalt springen

Embrachs­ Lösung

Der FC Embrach, in der Drittliga-Gruppe 5 derzeit auf Rang 9, wird mindestens bis zur Winterpause weiterhin vom ehemaligen Co-Trainer und Spieler Mauro Fässler sowie von Sportchef Antonio De Carlo trainiert. Sie hatten im August Trainer Dany Johler abgelöst. Diese Interims­lösung bleibt, weil Embrachs Wunschtrainer vielleicht im Frühling 2015 oder erst im Sommer verfügbar sein wird. «Wir sind uns mit einem sehr guten Trainer einig. Wir suchten einen sehr kompe­tenten Mann, weil wir so eher un­se­re vielen guten Talente halten kön­nen», berichtet De Carlo. mw

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch