Zum Hauptinhalt springen

Energievorlagen in Illnau-Effretikon chancenlos

Die Stimmberechtigten von Illnau-Effretikon wollen nichts wissen von alternativen Energien, wenn sie mehr kosten. Sie verwarfen am Sonntag zwei entsprechende Kreditvorlagen.

Mit 2968 zu 2087 Stimmen lehnten die Stimmenden Mehrkosten von 36'000 Franken pro Jahr für den Bezug von 100 Prozent EKZ Naturstrom Basic. Mit 2734 zu 2310 Stimmen etwas knapper fiel das Nein zu einem Rahmenkredit von 375'000 Franken für den Bau von Fotovoltaik-Anlagen aus. Mit 5508 Stimmen lag die Stimmbeteiligung bei 51,6 Prozent.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch