Zum Hauptinhalt springen

Enkeltrick hat nicht funktioniert

Bülach. Die Polizei hat gestern in Bülach eine Enkeltrickbetrügerin festgenommen. Sie wollte einer 78-jährigen Frau 50 000 Franken abknöpfen, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte. Ein Unbekannter hatte sich am frühen Nachmittag bei der betagten Frau gemeldet und ihr auf Hochdeutsch erklärt, dass er dringend Geld brauche. Im Verlaufe des Gesprächs forderte er immer mehr, schliesslich 50 000 Franken. Die Seniorin wurde misstrauisch und benachrichtigte die Polizei. Bei der geplanten Geldübergabe nahmen die Fahnder dann eine 24-jährige Polin fest, die vom Anrufer als Ab- holerin bezeichnet worden war. (sda)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch