Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

«Er war beeindruckt, dass wir selbst bestimmen, was wir anpflanzen»

Gestern besuchte Sie der chinesische Ministerpräsident Li Keqiang auf Ihrem Bauernhof, einer der mächtigsten Männer der Welt. Konnten Sie die letzten Nächte noch schlafen?

Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Was hat er bei Ihnen gemacht?

Wie hat er reagiert?

Worüber?

Wie meinte er das?

Nach dem Durchgang hatten Sie Zeit für ein kurzes Gespräch in Ihrem Haus. Worüber haben Sie gesprochen?

Was haben Sie ihm aufgetischt?

Wieso hat er von allen Schweizer Bauernhöfen ausgerechnet Ihren besucht?

Und Sie haben sofort zugesagt?

Hatten Sie keine Bedenken, zum Beispiel wegen Tibet oder der Sicherheit?

Welchen Eindruck hat Li Keqiang bei Ihnen hinterlassen?

Es war also kein langweiliger Pflichtbesuch?