Zum Hauptinhalt springen

Eröffnung mit viel Prominenz

Die Pilgerroute mit dem Namen «Zürcher Weg» wird am Samstag, 20. April, feierlich eröffnet. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Bahnhof Schaffhausen. Für die Wanderung nach Rhein­au (10,5 Kilometer) ist mit knapp drei Stunden zu rechnen. Wer im dortigen Restaurant Buck das Mittagessen einnehmen will, ist gebeten, sich bis nächsten Mittwoch bei Leo Schmid anzumelden (E-Mail: cip-ls@bluewin.ch). Die Eröffnungsfeier findet auf der Klosterinsel statt und beginnt um 16 Uhr. Eine prominente Schar von Gästen wird Grussbotschaften überbringen, so unter andern Martin Werlen (Abt des Klosters Einsiedeln), Michel Müller (Präsident des reformierten Kirchenrats Zürich), der Zürcher Regierungsrat Martin Graf und die Schaffhauser Regierungsrätin Rosmarie Widmer Gysel. (lü)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch