Zum Hauptinhalt springen

Erstliga-Spitze

Die Spielgemeinschaft Seen Tigers/Yellow liegt in der 1. Liga derzeit auf Platz 3 und hat weiterhin Chancen auf die Aufstiegsrunde. Dass es in der laufenden Meisterschaft läuft wie noch nie, hat nicht zuletzt mit dem Engagement von Spielertrainer Urs Schärer (43) zu tun. Der 177-fache Internationale war letzte Saison (Assistenz-)Trainer der Kadetten Schaffhausen.

Der heutige Cupgegner der Winterthurer um 20.30 Uhr in der Eulachhalle 2B, der BSV Stans, belegt in der Nationalliga B den 10. Platz. Pfadi tritt in seinem Achtelfinal am 21. Dezember beim NLB-Verein Möhlin an. (gs/red)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch