Zum Hauptinhalt springen

Ertrunken im See

Kreuzlingen Ein 17-jähriger Jugendlicher ist am Freitagnachmittag im Bodensee ertrunken. Nach Polizeiangaben schwamm der Jugendliche vor dem Seepark in Kreuzlingen. Passanten beobachteten, wie er mit den Armen fuchtelte und unterging. Obwohl die Rettungskräfte rasch da waren, konnten sie ihn nicht mehr retten.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch