Zum Hauptinhalt springen

Facebook-Börsengang brockt Morgan Stanley Strafzahlung ein