Zum Hauptinhalt springen

Fahrerflucht nach Kollision mit Velofahrerin

Gestern Nachmittag kam es beim Unteren Deutweg zu einer Kollision zwischen einem Auto und einer Velofahrerin, wobei sich letztere Prellungen und Schürfungen zuzog. Der Autolenker fuhr weiter, ohne sich um die Frau zu kümmern.

Am Mittwochnachmittag um 16.30 Uhr kam es auf dem Zwingliplatz zu einer Streifkollision zwischen einer Velofahrerin und einem Auto. Eine 59-jährige Velofahrerin fuhr durch den Unteren Deutweg zur Tösstalstrasse und wollte weiter in Richtung Geiselweidstrasse fahren. Dabei wurde sie von einem bislang unbekannten Autolenker, der in der gleichen Richtung fuhr, touchiert. Die Velofahrerin stürzte und zog sich Prellungen und Schürfungen zu.Der unbekannte Autofahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um die Verletzte zu kümmern. Beim Auto soll es sich um einen schwarzen Kleinwagen gehandelt haben. Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang oder das gesuchte Fahrzeug machen können, sich mit ihr in Verbindung zu setzen (052 267 51 52).

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch