Zum Hauptinhalt springen

Familienzentrum bleibt vorerst

Illnau-Effretikon. Bis Ende 2014 übernimmt die Stadt den Betrieb des Effretiker Familienzentrums Pavillon Watt, was 28 000 Franken kostet. Damit habe man genügend Zeit, um ein Konzept für das Zen­trum zu finden, sagt der Stadtrat. Der Kanton zieht sich per Ende Juli aus der Trägerschaft zurück. Der Stadtrat versucht nun, die Angebote des Pavillons langfristig zu erhalten. Die geplante Gründung eines neuen Trägervereins hat bisher nicht geklappt. Eine neue Interessengruppe sucht nun nach einer Lösung. (red)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch