Zum Hauptinhalt springen

Fans trauern um Jackson

Zum fünften Todestag von Michael Jackson haben Fans aus aller Welt sein Grab in Los Angeles besucht.

Blumen und Liebesbotschaften für den «King of Pop»: Hunderte Fans aus aller Welt sind am Mittwoch anlässlich des fünften Todestages von US-Sänger Michael Jackson zu dessen Grabstätte gepilgert. Auf dem Forest-Lawn-Friedhof bei Los Angeles trauerten sie gemeinsam um ihr Idol und legten Blumen, Geschenke und Briefe nieder. Jackson war am 25.Juni 2009 im Alter von 50 Jahren an einer Medikamenten-überdosis gestorben. «Wir lieben dich, Michael», war auf einem riesigen roten Herzen zu lesen, das ein Fan vor der Grabstätte abgelegt hatte. Auf anderen Spruchbändern standen Botschaften wie «Wir vermissen dich» oder «Fünf Jahre ohne dich – wir lieben dich noch mehr».

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch