Zum Hauptinhalt springen

Federer verabschiedet sich mit Sieg aus Argentinien

Auf seinem Argentinien-Besuch hat Roger Federer den zweiten Vergleich mit dem einheimischen Juan Martin del Potro gewonnen.

Nach der Drei-Satz-Niederlage vom Vortag siegte der Baselbieter im Grossraum Buenos Aires gegen den gleichen Gegner mit 6:4, 7:6 (7:1).

Federer macht nun zum Abschluss seiner Südamerika-Tournee in Kolumbien Halt. In der Hauptstadt Bogota trifft er den Franzosen Jo-Wilfried Tsonga zu einem Exhibition-Spiel. Die Partie beginnt Ortszeit am Samstag um 18 Uhr.

(Si)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch