Angerichtet

Flammkuchen mit Santa Claus

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der Hirschen liegt am Dorfeingang Hettlingens. Als die Schaffhauserstrasse vor bald zwanzig Jahren durch die A4 vom Durchgangsverkehr abgekoppelt wurde, mussten sich die Wirte etwas einfallen lassen. Früher war es die Spätzlipfanne von Marcel und Sandra Meierhans. Seit vier Jahren ist es der Flammkuchenkönig von Irene und Jacky ­Meletta, die bereits zehn Jahre auf dem Hirschen wirten.

Wer im Hirschen – mit eben dem Untertitel Flammkuchenkönig.ch – einkehrt, kann zwischen 60 verschiedenen Sorten dieser köstlichen Elsässer Spezialität auswählen: Den feinen, sehr dünn ausgerollten Brotteig mit Crème fraîche gibt es in vielen Variationen: mit Speck, Pilzen, Thon, Chorizo oder Rohschinken. Man kann ihn auch mediterran, schweizerisch, mit Gorgonzola oder fruchtig-pikant, mit Fisch oder Spinat haben. Für Leckermäuler ist auch die süsse Machart im Angebot: etwa mit Apfel, Birne, Zwetschge, Kirschen oder Marroni.

Doch nicht nur, dass man sich hier – innovativ – auf die beliebte Delikatesse aus dem Elsass spezialisiert hat. Auch bei der Dekoration ist man dabei: Aussen und innen erheischen Lichterketten und Adventsschmuck die Aufmerksamkeit des Gastes. Ein buntes Vielerlei an weihnächtlicher Deko wechselt sich mit einer Reihe amüsiert dreinblickender Weihnachtsmänner ab. Auch an unserem Tisch steht auf dem Fensterbrett ein dickbäuchiger, bärtiger Santa Claus im Watteschnee. Selbst wenn hier etwas verschwenderisch dekoriert wurde: In der heimeligen Gaststube mit Kachelofen taucht man gerne kurzzeitig in eine kitschig-verzauberte Welt ein.

Hauptsache, das Essen stimmt. Und auf die Flammkuchen, die vielerorts en vogue sind, sind wir jetzt echt gespannt. Aus der reichhaltigen Menükarte, auf der auch Wurst-Käse-Salat angeboten wird, stellen wir uns zwei grosse Knusperkuchen mit je zwei verschieden belegten Hälften (21.50 Fr.) zusammen. Meine Wahl, Spinat mit Spiegelei und Emmentaler sowie würzigem Rohschinken, Tomaten und Parmesan, alles unterlegt mit Crème fraîche, bereue ich keine Sekunde. Auch der grüne Salat (7.50 Fr.), den die freundliche Bedienung schnell aufträgt, begeistert mich. Ebenso ergeht es meinem Gegenüber: Der gemischte Salat (9.50 Fr.), die Chorizo-Variante mit Paprikawurst, Oliven und Käse einerseits und Birnen, ­Tomaten, Zwiebeln andererseits ernten nur Lob. Der Flamm­kuchenkönig hat uns überzeugt. (Landbote)

Erstellt: 30.11.2015, 08:44 Uhr

Das Lokal

Restaurant Hirschen Flammkuchenkönig.ch, Schaffhauserstr. 14, Hettlingen, Telefon 052 222 11 44, Mo bis Sa 17–24 Uhr.

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@landbote.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 052 266 99 85. Mehr...

Bonus-Angebote

Bonus-Angebote

Alle Bonus-Angebote im Überblick.

Kommentare

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben