Zum Hauptinhalt springen

Frauen geben Gas

Solothurn. 13 Prozent der Motorräder und 27 Prozent der Roller werden gemäss der Schweizerischen Fachstelle für Zweiradfragen (SFZ) von Frauen gefahren – und die Zahl steigt kontinuierlich an. Vor zehn Jahren waren es nur ein Bruchteil davon. Die SFZ sieht als Gründe den Imagewechsel vom «Böse-Buben-Traum» zum Life­stylefahrzeug genauso wie die vereinfachte Technik der Töffs. (lk)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch