Zum Hauptinhalt springen

«Furioser Start»

Und so lauteten im August 1988 die Schlagzeilen der Lokalblätter: «Furioser Start», «Weltexklusiv auf winziger Bühne: Willy DeVille in Winti», «Winterthur ‹popt› wieder». Nachzulesen in der kleinen Ausstellung im oberen Stockwerk, mit der der Club zwei Wochen lang seinen 25. Geburtstag feiert – nachträglich, denn das Datum, der 14. August, fiel dieses Jahr mit dem Beginn der Musikfestwochen zusammen. Eine ganze Wand ist mit Fotos tapeziert, damit lassen sich Erinnerungen an Auftritte von Sheryl Crow, Keziah Jones, Crowded House und viele mehr auffrischen – allerdings ist das Albani auch als Bar beliebt und daher oft kein Durchkommen. Willy DeVille und seine Band Mink kamen übrigens eigens für diesen Auftritt nach Europa – ein Coup des damaligen Programmgestalters und SP-Gemeinderats Markus Hodel. (dwo)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch