Zum Hauptinhalt springen

Fusionsvarianten bekannt

An der Gemeindeversammlung vom Donnerstag hat der Hofstetter Präsident Roger Gerber über die Fusionsgespräche im Eulachtal informiert. Unter anderem stellte er die vier Varianten für einen möglichen Zusammenschluss vor, deren finanzielle Auswirkungen derzeit vom Experten Alfred Gerber berechnet werden. Gemeindepräsident Gerber gab zudem einen «persönlichen» Ausblick, wie eine mögliche Fusion von Hofstetten in den nächsten Jahren abgewickelt werden könnte. «Einiges ist dabei vielleicht Wunschdenken», sagte er. rut Seite 9

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch