Zum Hauptinhalt springen

Fussballfan verletzt

Bei einem Streit ist am Donnerstagabend an der Zürcher Langstrasse ein portugiesischer Fussballfan verletzt worden. Mit schweren Kopfverletzungen musste der 27-Jährige mit der Sanität ins Spital gebracht werden. Zuvor war es vor einem Lokal zu einem Streit gekommen. Gemäss Zeugenaussagen waren zwei Männer mit Portugal-Fan­shirts bekleidet, zwei weitere waren offenbar mit einer Deutschland-Fahne und entsprechend gefärbten Haaren unterwegs. sda

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch