Zum Hauptinhalt springen

Fussgänger bei Kollision mit Bus schwer verletzt

Gestern Abend ereignete sich in Wetzikon ein schwerer Unfall. Ein Fussgänger wurde von einem Linienbus erfasst und schwer verletzt.

Gestern Dienstagabend um 23.30 Uhr fuhr der Chauffeur eines Linienbusses auf der Bahnhofstrasse in Wetzikon, als ein 32-jähriger Fussgänger kurz vor dem Kreisel unvermittelt auf die Fahrbahn trat. Bei der anschliessenden Kollision zog sich der Fussgänger schwere Kopfverletzungen zu, wie die Polizei in ihrer Mitteilung schreibt. Er musste mit dem Krankenwagen ins Spital gebracht werden.Der genaue Unfallhergang wird von der Kantonspolizei Zürich und der Staatsanwaltschaft untersucht.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch