Zum Hauptinhalt springen

Gashi von GC zum FC Basel

Der albanische Internationale Shkelzen Gashi verlässt die Grasshoppers und wechselt zu Meister FC Basel. Der Offensiv-Spieler unterschreibt für vier Jahre bei den Baslern.

Gashi spielte seit 2012 bei den Grasshoppers, davor war er auch für Schaffhausen, Bellinzona, Xamax und Aarau tätig. In der letzten Saison erzielte er 19 Treffer, wurde damit Torschützen-König der Super League und war massgeblich daran beteiligt, dass GC die Saison auf Platz 2 beendete.

Der 25-jährige Gashi löste bei den Zürchern ein Jahr vor Ablauf seinen Vertrag auf. Die beiden Klubs einigten sich auf den Transfer, über die Transfersumme wird Stillschweigen bewahrt.

Gashi wird nach bestandenen medizinischen Tests bereits am Montag mit dem FCB das Training aufnehmen.

(Si)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch