Zum Hauptinhalt springen

Geld gesammelt

Die Mittelbeschaffung für das Stadtjubiläum via Crowdfunding kann einen ersten Erfolg verbuchen. Innert nur zwei Tagen kamen bei der Spendensuche via Internet 3000 Franken für das «Projekt Kirschblüten» zusammen, das Japanische Kirschblütenbäume in den Eulachpark bringen will. Darin zeige sich das Potenzial des Crowdfundings, schreiben die Festorganisatoren. (mcl)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch