Zum Hauptinhalt springen

Geldgarant Prinzenmünze

London. Egal ob Tassen, Trockentücher oder T-Shirts – Souvenirartikel mit dem Antlitz der Queen oder dem jungen Elternpaar William und Kate sind in Grossbritannien ein rentabler Markt. Seit gestern bekommt dieser noch einmal Zuwachs: Prinz George. Als erstem royalen Nachwuchs wurde dem Sohn von Prinz William und dessen Frau Catherine zu seiner bevorstehenden Taufe am 23. Oktober eine Sammlermünze gewidmet. Die Münze, die online gekauft werden kann, zeigt neben zwei Engeln mit Harfe das königliche Motto «Dieu et mon droit» (Gott und mein Recht) in traditioneller Schriftart. Auf der Rückseite ist Queen Elizabeth II. abgebildet. Der Preis für das Geldstück variiert je nach verwendetem Material derzeit zwischen 13 und 50 000 Pfund. Laut Hersteller wurden bereits Tausende Münzen vorbestellt. (sda)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch