Zum Hauptinhalt springen

Handys verdrängen Telefonkabine

seuzach. Die Telefonkabine beim Bahnhof Seuzach wird geschlossen, wie der Gemeinderat mitteilt. Wie vielerorts habe sich die Nachfrage der Bevölkerung nach öffentlichen Sprechkabinen auch in Seuzach markant reduziert. Vom Nutzungsrückgang sind die Publifone beim Bahnhof und bei der Post betroffen. Insbesondere in der Sprechstelle beim Bahnhof sei im letzten Jahr nur noch durchschnittlich ein Gespräch pro Tag geführt worden. Die geringe Nutzung habe die Swisscom bewogen, dem Gemeinderat die Schliessung dieses Standortes zu beantragen, womit sich dieser einverstanden erklärte. (red)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch