Zum Hauptinhalt springen

Herbstferienbeginn bringt Grossandrang am Flughafen Zürich

Der Herbstferienbeginn in mehreren Kantonen hat dem Flughafen Zürich am Wochenende einen Grossandrang beschert. Von Freitag bis Sonntag sind rund 250'000 Passagiere abgeflogen, angekommen oder nach einer Zwischenlandung auf andere Flugzeuge umgestiegen.

Am Freitag verzeichnete der grösste Flughafen der Schweiz 80'000 und am Samstag 83'000 Passagiere, wie ein Flughafensprecher am Sonntag auf Anfrage der Nachrichtenagentur sda sagte. Am Sonntag wurden bis zu 90'000 Passagiere erwartet. Im Jahr 2011 waren es im Durchschnitt 67'000 Passagiere pro Tag.

Insgesamt sei der Andrang in etwa so gewesen wie erwartet, sagte der Sprecher. Trotz der überdurchschnittlichen Zahl von Fluggästen sei der Betrieb problemlos verlaufen. Am Freitag und Samstag habe es einzelne kleinere Verzögerungen gegeben, wie sie jedoch auch im normalen Tagesgeschäft üblich seien.

(sda)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch