Zum Hauptinhalt springen

Heute vor …

152 Jahren

Erstes Rösslitram der Schweiz

Am 19. Juni 1862 verkehrte das erste schienengebundene Rösslitram der Schweiz in Genf. Die 2,85 Kilometer lange Pferdestrassenbahn führte wie die Linie von Paris nicht durch das eigentliche Stadtzentrum, sondern verband die Vorstadt Carouge mit der Place Neuve. In Winterthur gab es von 1885 bis 1887 ein Rösslitram. red

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch