Zum Hauptinhalt springen

Heute vor 106 jAHREN «Fliegendes Fahrrad» geht in die Luft

Am 13. November 1907 gelingt dem französischen Ingenieur Paul Cornu mit seinem «fliegenden Fahrrad» der weltweit erste Flug eines Hubschraubers. Bei der Premiere in Lisieux erreichte er eine Höhe von etwa 30 cm und 20 Sekunden Flugzeit. Die Konstruktion erwies sich jedoch als nicht steuerbar und wurde nach ein paar Flügen aufgegeben. (red)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch