Zum Hauptinhalt springen

Heute vor 141 jAHREN Ein Geisterschiff gibt Rätsel auf

Die «Mary Celeste» ist eines der berühmtesten Geisterschiffe. Bild: pd

Am 4. Dezember 1872 wird der Frachtensegler «Mary Celeste» als Geisterschiff bei den Azoren treibend entdeckt. Von Menschen fehlt jede Spur. War­um das Schiff verlassen im Atlantik trieb, ist ungeklärt. Dutzende von Theorien wurden zu diesem Mysterium geäussert: von Piraten bis zur Entführung durch ausserirdische Lebensformen. (red)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch