Zum Hauptinhalt springen

In Kürze Punktlandung beim Pausenplatz Vernetzungsprojekt verlängert

BaumaZell

Die Bauabrechnung für die Umgebungsgestaltung des Baumer Sekundarschulhauses schliesst mit Aufwendungen von gut 294 000 Franken ab. Der be­willigte Kredit wird damit um knapp 613 Franken unterschritten, wie der Gemeinderat mitteilt. Begleitet von Toni Anderfuhren wurden Schüler, Lehrerschaft, Hauswart und Eltern in die Ausführung einbezogen.?red

Das Zeller Vernetzungsprojekt wurde in den letzten sechs Jahren mit den Landwirten und Bewirtschaftern umgesetzt. Nun wird es auf Antrag der Kommission Landschaft und Natur bis 2022 weitergeführt, wie der Gemeinderat mitteilt. Der Prozess soll durch ein qualifiziertes Büro für Ökologie und Landschaft fachlich begleitet werden.?red

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch