Zum Hauptinhalt springen

In letzter Minute

Bauma

Fusionsbudget genehmigt

Das alte Bauma bürgerte mit 99 Stimmberechtigten drei Personen ein. Anschliessend fand die erste gemeinsame Versammlung Bauma-Sternenberg statt, an welcher 145 Stimmbürger das Budget genehmigten und den Gesamtsteuerfuss um ein Steuerprozent auf 116 Prozent senkten. nid

Lindau

Schüler werden mehr musizieren

Die 58 anwesenden Lindauer Stimmbürgern haben einem Ausbau der musikalischen Grundausbildung von einer auf

zwei Lektionen pro Woche auf das Schuljahr 2015 / 2016 zugestimmt. Auch das Budget 2015 wurde klar angenommen. mek

Seuzach

Weiterhin 84 Prozent

Der Steuerfuss der Politischen Gemeinde Seuzach bleibt bei 66 Prozent. Dies wie auch das Budget mit einem Defizit von knapp 1,5 Millionen Franken wurde von den 165 erschienenen Stimmberechtigten gestern mit grossem Mehr genehmigt. Seuzach erhebt somit für 2015 einen Gesamtsteuerfuss von 84 Prozent. dt

thalheim an der Thur

Steuerfuss bleibt weiterhin stabil

Nach den Jahren 2013 und 2014 liegt der Gesamtsteuerfuss der Gemeinde Thalheim für nächstes Jahr erneut bei 108 Prozent. Dies haben die 34 anwesenden Stimmbürger an der gestrigen Gemeindeversammlung einstimmig beschlossen. mab

Weisslingen

Bauabrechnungen abgenommen

Die 51 anwesenden Stimmberechtigten haben an der gestrigen Weisslinger Gemeindeversammlung das Budget 2015 mit unverändertem Steuerfuss von 101 Prozent genehmigt. Auf Zustimmung stiessen auch zwei Bauabrechnungen und drei Einbürgerungsgesuche. fam

Zell

Ja zur Fotovoltaik auf dem Dach

Die 75 Anwesenden haben gestern Abend an der Gemeindeversammlung 140 000 Franken gesprochen, um eine Photovoltaikanlage auf dem Dach der neuen Turnhalle in Rikon zu bauen. Weiter wurden Budget und Steuerfuss genehmigt. rut

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch