Zum Hauptinhalt springen

In Kürze

Stevie Wonder in Montreux

Montreux. Stevie Wonder, Massive Attack und Pharrell Williams treten dieses Jahr am Jazzfestival Montreux auf. Zahlreiche weitere Stars sorgen in der ersten Julihälfte am Genfersee für einen wilden Stilmix, wie gestern bekannt gegeben wurde. Dar­un­ter sind etwa Damon Albarn, Chris Rea und Van Morrison. Den Jazz vertreten das Jack DeJohnette Trio und das Quintett von John Scofield. Das Festival dauert vom 4. bis 19. Juli.

Stummfilm entdeckt

Amsterdam. Nach mehr als 90 Jahren ist im Amsterdamer Filmmuseum Eye ein berühmter, bisher verschollener Stummfilm entdeckt worden. In sechs alten Dosen befand sich eine Kopie des Meisterwerks «Love, Life and Laughter» aus dem Jahr 1923 des britischen Regisseurs George Pearson. Stumfilmstar Betty Balfour spielt darin ein armes Mädchen, das von einer Karriere als Music-Hall-Star träumt.

Preis für Einsiedler Theater

Schwyz. Der Kulturpreis 2014 des Kantons Schwyz geht an die Welttheatergesellschaft Einsiedeln. Die Aufführungen im Klosterdorf gehörten zu den herausragenden Glanzlichtern im Kulturangebot des Kantons, begründet die Schwyzer Regierung die Preisvergabe. Gelobt wird die «gekonnte Verbindung von Tradition und Innovation». (sda)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch