Zum Hauptinhalt springen

In Kürze

Günstig gebaut

ANDELFINGEN. Im Sommer ist in der Niederfeldstrasse eine alte, 110 Meter lange Wasserleitung durch ein Rohr mit grösserem Durchmesser ersetzt worden. Die Abrechnung weist Kosten von rund 93 400 Franken aus. Somit wurde der gesprochene Kredit von 108 000 Franken um 13,5 Prozent unterschritten, wie der Andelfinger Gemeinderat mitteilt.

Elf Kandidaten für elf Sitze

ILLNAU-EFFRETIKON. Der reformierte Wählerverein Illnau-Effretikon hat auch für den elften Sitz der Kirchenpflege einen Kandidaten gefunden. Die Illnauerin Andrea Keller stellt sich mit drei Neuen und sieben Bisherigen im Frühling zur Wahl. Neben ihr kandidieren: Brigitte Nietlispach, Simon Pfister, Jürg Roshard, Präsidentin Simone Schädler, Armin Bachmann, Eva Denzler, Daniel Hari, Rita Käser, Judith Reinhard und Marianne Spiess.

Überflüssige Schutzanlagen

Pfungen. In der Gemeinde Pfungen sollen die nicht mehr benötigten Schutzanlagen, der Sanitätsposten beim Kindergarten und der öffentliche Schutzraum beim Restaurant Schlosshof ersatzlos aufgehoben und rückgebaut werden. Dies hat der Gemeinderat beim Amt für Militär und Zivilschutz beantragt, wie er mitteilt.

Rösslipark abgerechnet

seuzach. Die Schlussabrechnung für die Neugestaltung des Rössliparks in Seuzach liegt vor. Sie schliesst mit geringfügigen Mehrkosten von rund 1400 Franken, wie der Gemeinderat im Verhandlungsbericht mitteilt. Im September 2012 war für die Erneuerung des Rössliparks ein Kredit von 370 000 Franken bewilligt worden. (red)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch