Zum Hauptinhalt springen

In Kürze

Brand in Werkstatt

Bei einem Brand in einer Autowerkstatt in Elgg ist am Sonntagmorgen ein Sachschaden von über 100 000 Franken entstanden. Verletzt wurde niemand. Gegen 10.40 Uhr ging bei der Feuerwehr Eulachtal der Alarm ein. Die Löschkräfte hatten das Feuer rasch unter Kontrolle. Durch Russablagerungen entstand im Lokal sowie an den eingelagerten Fahrzeugen ein grosser Sachschaden. Die Abklärungen durch den Brandermittlungsdienst der Kantonspolizei Zürich ergaben, dass ein technischer Defekt im Elektrikbereich im Vordergrund steht. (red)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch